Blaulicht

Island-Hengst mit Geschoss aus großkalibriger Waffe auf Weide erschossen!

(wS/khh) Wilnsdorf 20.06.2018 | Seit Pfingstmontag sind Polizei und Staatsanwaltschaft mit einem sehr ungewöhnlichen Fall beschäftigt. Auf einer Weide nahe des Wilnsdorfer Autobahnzubringers fand die Besitzerin des Islandpferdes Feykir ihren Hengst in den Morgenstunden des 22. Mai tot im hohen Gras liegen. Der Wallach Drifanti, seit 18 Jahren treuer Weggefährte Feykirs, stand neben dem leblosen Tier. Nach Aufnahme des Sachverhaltes ...

Weiterlesen »

Polizei fragt: „Wer kennt den unbekannten EC-Betrüger?“

(wS/ots) Siegen 20.06.2018 | Am 26. Mai 2018 entwendeten Unbekannte einer Frau in Siegen deren Handtasche inklusive der darin befindlichen EC-Karte. Noch am selben Abend versuchte der auf den beigefügten Überwachungsfotos abgebildete junge Mann, mit der entwendeten EC-Karte an einer Tankstelle an der Siegener Sandstraße zu bezahlen. Dies misslang jedoch, weil der aufmerksamen Tankstellenangestellten auffiel, dass die Karte auf eine ...

Weiterlesen »

Radfahrer prallt gegen Feuerwehrauto: Rettungshubschrauber im Einsatz

(wS/ots) Kreuztal 20.06.2018 | Ein 16-jähriger Fahrradfahrer wurde am Dienstagabend bei einem Unfall in Kreuztal schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich um kurz nach 18 Uhr auf dem Gelände der freiwilligen Feuerwehr Kreuztal an der Leystraße. Aktuell geht die Polizei davon aus, dass der Jugendliche vermutlich mit seinem Fahrrad eine Abkürzung zur Siegener Straße über das besagte Feuerwehrgelände nehmen wollte. ...

Weiterlesen »

17-jährige Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

(wS/ots) Kreuztal 20.06.2018 | Bei dem Zusammenprall eines Fahrrades mit einem Mofa am Dienstagabend um kurz vor 23 Uhr in Kreuztal im Bereich der Heesstraße wurde der 17-jährige Fahrradfahrer schwer verletzt. Der junge Mann wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Kind von vorbeifahrenden PKW touchiert

(wS/ots) Burbach 20.06.2018 | Am Dienstagmittag um 13.45 Uhr wurde ein siebenjähriges Mädchen, das in Burbach-Gilsbach im Bereich der Wiebelhäuser Straße plötzlich hinter einem anhaltenden Bus die Fahrbahn kreuzen wollte, von einem vorbeifahrenden PKW leicht touchiert. Das Kind trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon und wurde anschließend mit einem Retttungswagen ins Krankenhaus verbracht. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben ...

Weiterlesen »

VIDEO: Lastwagen auf B54 umgekippt – Sperrung beendet

(wS/ots) Burbach 20.06.2018 | Am Mittwochmorgen, um 07:50 Uhr, landete ein Lastwagen auf der B54 im Bereich Burbach bei einem Alleinunfall auf der Seite (wir berichteten). Der 48-jährige Fahrer war von der Autobahn A45 kommend in Richtung Rennerod unterwegs. Vermutlich aufgrund eines Reifenplatzers verlor er die Kontrolle über sein Gefährt und kam zunächst nach rechts von der Straße ab. Dort ...

Weiterlesen »

Vollsperrung: Lkw auf der B54 umgekippt

(wS/red) Burbach 20.06.2018 | Erstmeldung | Auf der B54 kam es in Burbach auf der Lipper Höhe Abzweig B54, L723 zu einem Alleinunfall eines Lkws. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Sattelzug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in die Leitplanke und kippte auf die Seite. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus ...

Weiterlesen »

Brand in Mehrfamilienhaus fordert 50.000 Euro Schaden

(wS/ots) Erndtebrück 19.06.2018 | Am heutigen Dienstag gegen 11:30 Uhr mussten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Auf dem Rain“ ausrücken. Aus noch ungeklärter Ursache war in einer Wohnung ein Brand ausgebrochen und hatte sich bis ins Treppenhaus ausgedehnt. Die Feuerwehr Erndtebrück konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Nach ersten ...

Weiterlesen »

Kuh büxt aus um ihrem vorzeitigen Ende zu entgehen

(wS/khh) Olpe 19.06.2018 | Am Dienstagvormittag sorgte eine Kuh, die in einem Olper Schlachtbetrieb auf ihr nahendes Ende wartete, für einige Hektik. In einem passenden Moment konnte das Tier vor dem Schlachter fliehen. Nach einer länger währenden Verfolgung durch die Polizei und Mitarbeiter des Schlachtbetriebes wurde das Tier letztendlich von einem Jäger erschossen. Ein Abschleppunternehmen musste die Kuh bergen, die tödlich ...

Weiterlesen »

Brand eines Einfamilienhauses: Zwei Verletzte und hoher Schaden

(wS/ots) Girkhausen 19.06.2018 | Am frühen Dienstagmorgen (19.06.2018) gegen 01:00 Uhr mussten Feuerwehr und Polizei zum Brand eines Hauses in Girkhausen ausrücken. Bei Eintreffen der Rettungskräfte in der Straße „In der Dell“ stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr, die mit Löschzügen aus Girkhausen und den umliegenden Gemeinden im Einsatz war, konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Bei ...

Weiterlesen »