Autoren-Archive: Marcel Groß

Auffahrunfall: Drei verletzte Personen, 18000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Siegen 19.02.2018 | Bei einem Auffahrunfall in Siegen im Bereich der Eiserfelder Straße wurden am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt. Zudem entstand dabei ein Gesamtsachschaden von rund 18000 Euro. Ein 62-jähriger Skoda-Fahrer aus dem Rheinland hatte bei dem Unfallgeschehen einen vorausfahrenden und gerade auf einen Parkplatz abbiegenden PKW nicht rechtzeitig bemerkt und war dann ungebremst auf diesen aufgefahren. . ...

Weiterlesen »

Ausstellung “Takako Saito. You and Me“ erfolgreich beendet

(wS/red) Siegen 19.02.2018 | Gestern Nachmittag verabschiedete sich die Künstlerin Takako Saito mit zwei Performances von ihrem Publikum. Im sehr gut besuchten, abgedunkelten Foyer des Museums für Gegenwartskunst Siegen – rund 350 Besucherinnen und Besucher waren gekommen – schlug Saito mit dem Stück „Performance mit Harfe“ zunächst besinnliche Töne an. Umgeben von drei Podesten mit Kerzen darauf setzte sich die ...

Weiterlesen »

Bewaffneter Raubüberfall auf Sonderpostenmarkt in Hilchenbach

(wS/ots) Hilchenbach 19.02.2018 | Soeben kam es bei einem in Hilchenbach im Mühlenweg ansässigen Sonderpostenmarkt zu einem Raubüberfall. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann zwang die Kassiererin die Kasse zu öffnen, das Bargeld heraus zu nehmen und dieses in einen von dem Räuber mitgeführten Rucksack zu werfen. Die Polizei fahndet jetzt mit mehreren Streifenwagen nach dem Flüchtigen, der wie folgt ...

Weiterlesen »

Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten jungen Mann fest

(wS/ots) Siegen 19.02.2018 | Bei der Kontrolle eines 19-jährigen Mannes am Freitagabend gegen 18 Uhr in der Siegener Bahnhofstraße stellte sic heraus, dass der junge Mann mit einem Haftbefehl von einer Staatsanwaltschaft aus dem Raum Koblenz gesucht wurde. Der 19-Jährige wurde daher festgenommen und der Wache zugeführt. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Neuer Professor für Wirtschaftspsychologie: Oliver Hirsch verstärkt Team der Siegener FOM

ADHS im Erwachsenenalter, Public Health und Gesundheitsökonomie: Das sind die aktuellen Forschungsschwerpunkte des neuen Professors an der Siegener FOM Hochschule. Dr. Oliver Hirsch verstärkt mit seiner Professur für Wirtschaftspsychologie seit dem Wintersemester 2017/18 den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales. (wS/red) Siegen 19.02.2018 | Oliver Hirsch kennt beide Seiten der Gesundheitsbranche, denn er absolvierte nach einer Ausbildung zum Kinderkrankenpfleger und mehrjähriger Berufstätigkeit ...

Weiterlesen »

Busfahrer beleidigt, geschlagen und beklaut

(wS/ots) Siegen 19.02.2018 | Ein noch unbekanntes Duo attackierte am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr am Busbahnhof Weidenau einen 58-jährigen Fahrer eines Linienbusses (C 106). Zunächst wurde der Busfahrer beleidigt und geschlagen, dann griff einer der beiden Übeltäter noch in die Kasse des Busses und entwendete eine unbekannte Menge an Münzgeld. Von den beiden danach Flüchtigen liegt folgende Beschreibung vor: Mitte ...

Weiterlesen »

Goldenes Apple 6s-Handy geraubt: Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 19.02.2018 | Ein noch unbekanntes Trio raubte in der Nacht zu Samstag einem 29-jährigen Siegener dessen goldfarbenes Apple 6s Smartphone. Die Tat ereignete gegen 01.00 Uhr auf einer unbeleuchteten Nebenstraße in der Nähe der Schule am Rosterberg. Die drei noch unbekannten jungen Männer werden wie folgt beschrieben: 18 – 20 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß, dunkel gekleidet, ...

Weiterlesen »

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Siegen-Wittgenstein: Fahrer droht Fahrverbot

(wS/ots) Bad Berleburg 19.02.2018 | In Bad-Berleburg-Weidenhausen auf der Weidenhäuser Straße (i.g.O., erlaubt Tempo 50 km/h) wurde am Wochenende bei einer polizeilichen Geschwindigkeitskontrolle ein Opel-Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit (86 km/h) gemessen. Dieser Temposünder nun mit einem deutlichen Bußgeld, zwei Punkten in Flensburg sowie einem mehrwöchigen Fahrverbot rechnen. Da zu schnelles Fahren nach wie vor die Todesursache Nummer 1 auf ...

Weiterlesen »

84-Jähriger wird von Feuerwehr aus brennendem Wohnhaus gerettet

(wS/red) Netphen 18.02.2018 | In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es aus bislang ungeklärter Ursache in Netphen zu einem Brandgeschehen in einem Einfamilienhaus. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der hintere Teil des Wohnhauses bereits in voller Ausdehnung. Zu diesem Zeitpunkt befand sich ein 84-jähriger Mann noch in dem Gebäude. Der Mann könnte glücklicherweise schnellst möglich von der Feuerwehr ...

Weiterlesen »

In Schneewehe ins Schleudern gekommen: Autofahrerin leicht verletzt

(wS/ots) Wilsndorf  15.02.2017 | Eine 50-jährige Renault-Fahrerin befuhr am frühen Donnerstagmorgen in Wilnsdorf die L 722 aus Richtung Hainchen kommend in Fahrtrichtung Gernsdorf. Hinter der Kuppe der Gernsdorfer Höhe kam sie in einer Schneeverwehung ins Schleudern, geriet mit ihrem Kleinwagen von der Fahrbahn ab und landete schließlich in einem Graben- bzw. Böschungsbereich. Die bei dem Unfallgeschehen leicht verletzte Frau wurde ...

Weiterlesen »