Vollsperrung! Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

(wS/ots) Siegen-Birlenbach 16.10.2017 | Update |Am Sonntagnachmittag (15.10.2017) um 15:40 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Unfall auf der Birlenbacher Straße. Ein 42-jähriger BMW-Fahrer war auf der Birlenbacher Straße in Richtung Langenholdinghausen unterwegs. In Höhe einer Tankstelle hielt er aufgrund von Gegenverkehr an, um nach links auf das Gelände einzubiegen. Dies bemerkte ein dahinter fahrender Opel-Fahrer vermutlich zu spät. Der 80-jährige Fahrer krachte in das Heck des BMW. Rettungskräfte brachten nach dem Unfall insgesamt fünf Insassen der beiden beteiligten Autos in Krankenhäuser. Vorläufige Bilanz des Unfalls: Vier Leichtverletzte, eine schwerverletzte 86-Jährige und 13000 Euro Schaden. Die Birlenbacher Straße war für rund eine Stunde gesperrt.

(wS/khh) Siegen-Birlenbach 15.10.2017 | Erstmeldung | Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall in Birlenbach.

Der Fahrer eines BMW verlangsamte seine Fahrt und hielt an, um auf das Gelände einer Tankstelle abzubiegen. Ein hinter ihm folgendes Fahrzeug fuhr ungebremst auf den Pkw auf. Nach ersten Informationen wurden zwei Personen schwer und drei Person leicht verletzt.


Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier